Barbara Wenzel
Psychotherapeutische Praxis

Was Sie über die Formalitäten wissen müssen...

Ich bin Psychologische Psychotherapeutin mit kassenärztlicher Zulassung. Die Kosten für eine Psychotherapie bei mir werden von allen gesetzlichen und den meisten privaten Krankenversicherungen vollständig übernommen. Dafür ist ein Antrag auf Kostenübernahme notwendig, den wir im Verlauf der probatorischen Sitzungen gemeinsam stellen.

Für einen ersten Termin benötigen Sie keine ärztliche Überweisung. Bitte bringen Sie - soweit vorhanden - Ihre Krankenversicherungskarte mit.

Im Verlauf der probatorischen Sitzungen, also vor der endgültigen Entscheidung für oder gegen eine Psychotherapie, ist eine ärztliche Untersuchung notwendig, um mögliche körperliche Ursachen Ihrer Symptomatik auszuschließen und gegebenenfalls über eine medikamentöse Mitbehandlung zu entscheiden. Dafür bekommen Sie von mir ein entsprechendes Formular - den Konsiliarbericht.

Ich schließe mit allen meinen Patienten einen Therapievertrag ab, in dem die Formalitäten noch einmal erklärt sind und eine Ausfallhonorarregelung für Terminabsagen getroffen wird.